Filmpreis für «Usfahrt Oerlike»

Die 50. Solothurner Filmtage sind mit der Preisverleihung zu Ende gegangen. Mit dem Publikumspreis wurde der Streifen «Usfahrt Oerlike» von Regisseur Paul Riniker ausgezeichnet.

Jörg Schneider und Mathias Gnädinger
Bildlegende: Jörg Schneider und Mathias Gnädinger in «Usfahrt Oerlike». Frenetic

Der Spielfilm «Usfahrt Oerlike» mit den Hauptdarstellern Jörg Schneider und Mathias Gnädinger hat an den Solothurner Filmtagen besonders überzeugt: Der von Regisseur Paul Riniker gedrehte Film wurde am Donnerstagabend mit dem Publikumspreis ausgezeichnet. Riniker ist am Tag danach voller Freude über die Auszeichnung für den Film, der sich mit dem Sterben und der Sterbehilfe auseinandersetzt.

Moderation: Regi Sager, Redaktion: Rebekka Haefeli