«Helden des Alltags»: Viele spannende Anmeldungen

Grosse Freude bei Radio SRF 1: Die Redaktion wird überschwemmt mit Anmeldungen für die Wahl «Helden des Alltags».

Sabine Dahinden und Adrian Küpfer gehend.
Bildlegende: Sabine Dahinden und Adrian Küpfer - die beiden Botschafter von «Helden des Alltags». SRF

Gestern waren Sabine Dahinden und Adrian Küpfer als Botschafter von «Helden des Alltags» unterwegs. Während Sabine Dahinden im Wohnheim Sonnenhalde im Kanton Thurgau selber im Einsatz stand, packte Adrian Küpfer im Tierheim Rosel im Kanton Bern mit an. Ihr Einsatz hat Wirkung gezeigt: Die Anmeldungen flattern zu Hauf in das Postfach der Redaktion.

Angemeldet wurden bisher Menschen, die beispielsweise als Freiwillige in Gassenküchen mithelfen, beim Umbau von SAC-Hütten helfen, Decken für syrische Flüchtlinge herstellen, Abfall wegräumen oder in Heimen mithelfen.

Die Anmeldefrist läuft noch bis zum 19. Januar anschliessend tagt die Jury.

Redaktion: Sandra Witmer