Job-Speeddating – in zwölf Minuten zum passenden Job

In zwölf Minuten zur passenden Frau oder zum passenden Mann. Was auf den ersten Blick vielleicht unseriös erscheint, ist ein probates Mittel gegen Arbeitslosigkeit. Job-Speeddating funktioniert wie bei der Partnersuche nach dem Prinzip: Stimmt die Chemie?

Zwei Männer im Gesprach am Bürotisch.
Bildlegende: Job-Speeddating: Ein Zukunftsmodell für die Jobsuche? Colourbox

Job-Speeddating gibt es im Kanton Bern seit vier Jahren. Lukas Jordi ist Leiter vom Arbeitsmarktservice Region Bern-Mittelland. Für ihn gibt es bei diesem Modell von Arbeitsvermittlung nur Gewinner, wie er im «Aufsteller» erzählt:

  • Das Arbeitsvermittlungszentrum (RAV) kann so Leute vermitteln.
  • Die potentiellen Arbeitgeber können günstig und schnell Arbeitskräfte rekrutieren.
  • Und die Arbeitssuchenden wissen schnell, wo sie mit ihrem Fähigkeitsausweis stehen und ob sie im Bewerbungsverfahren weiter kommen.

Ausserdem berichtet ein Arbeitssuchender von seinen Erfahrungen mit Job-Speeddating.

Moderation: Regi Sager, Redaktion: Annette König