Luana Thomi gewinnt den Kurzkrimi-Wettbewerb

Über 150 Kurzkrimis haben Radio SRF 1-Hörerinnen und Hörer für den Wettbewerb eingereicht. Die 20-jährige Luana Thomi aus Uebeschi (BE) hat die Jury mit ihrem Werk überzeugt.

Luana Thomi ist angehende Lehrerin und Gewinnerin des Kurzkrimi-Wettbewerbs.
Bildlegende: Luana Thomi ist angehende Lehrerin und Gewinnerin des Kurzkrimi-Wettbewerbs. zVg