Welcher Name darf es sein, kleiner Prinz?

Grossbritannien rätselt weiter. Klar ist bis jetzt, dass der royale Nachwuchs ein Junge ist, doch welchen Namen trägt «Ihre Hoheit» in Zukunft? Prinz George, James oder Alex? Wer hat bei der Namensgebung seine Finger im Spiel? SRF-Grossbritannien-Korrespondent Peter Balzli wagt eine Prognose.

Noch weiss niemand, wie der royale Spross einst offiziell heissen soll.
Bildlegende: Noch weiss niemand, wie der royale Spross einst offiziell heissen soll. Reuters

Als heissester Favorit in den britischen Wettbüros gilt der Name George. In der Geschichte des Königshauses gibt es eine ganze Reihe von Männern, die George hiessen. Der letzte regierende George war der Vater von Queen Elizabeth, George VI.

Bis wir endgültige Gewissheit über den künftigen Namen des royalen Sprosses haben, kann es noch Tage oder gar Wochen gehen.

Video «Pascale Portmann blickt für «g&g» in die Sterne» abspielen

Pascale Portmann blickt für «g&g» in die Sterne

1:00 min, vom 23.7.2013

Moderation: Joëlle Beeler, Redaktion: Anne-Käthi Zweidler/schs