Der WWF und sein Problem mit den Menschenrechten

Der WWF schützt die Tiere. Bei den Menschenrechten jedoch hapert es. Und zwar gewaltig.Zu diesem Schluss kommt ein Bericht von Markus Löning und seinem Team im Auftrag des WWF in Deutschland.

Weitere Themen:

  • Wir fragen ausserdem bei WWF Schweiz nach, wie und was man dort tun will.
  • Der neue japanische Kaiser hat keinen Tronfolger, aber eine Tronfolgerin. Konservative Kreise befürchten den Zusammenbruch der Erbmonarchie.
  • Das Urteil des Sportgerichtshofts im Fall Caster Semenya. Was es für die südafrikanische Mittelstreckenläuferin, die als Intersexuelle bezeichntet wird, bedeutet und für den fairen Frauensport allgemein.

Autor/in: Claudia Weber