Die Klima-Absichtsbekundungen am WEF

Am Freitag ist das 50. Weltwirtschaftsforum in Davos zu Ende gegangen, das ganz im Zeichen des Klimawandels stand. Was wird von all den Absichtsbekundungen bleiben?

Ausserdem in unserem Wochenrückblick:

Zurück auf Feld 1: Das erhoffte Handelsabkommen Schweiz-USA ist in weite Ferne gerückt.

Der Rücktritt des Parteichefs: Luigi di Maio zieht die Konsequenzen aus den anhaltenden Niedergang der italienischen 5-Sterne-Bewegung.

Die neue Regierung des Libanon: Sie will mit neuen Gesichtern und einer Expertenregierung das marode Land aus der schlimmsten Krise nach dem Ende des Bürgerkriegs führen. Doch die Chancen dafür stehen nicht allzu gut.

Die schlimmste Heuschrecken-Invasion in Ostafrika seit Jahrzehnten: Hunderte Millionen Insekten fressen ganze Landstriche kahl.

Saubermänner im All: Ein kleines Start-Up aus dem Umfeld der ETH Lausanne will im Auftrag der ESA Raketenschrott aus der Erdumlaufbahn bergen.

Moderation: Barbara Büttner, Redaktion: Barbara Büttner