Die Natur, nie war sie uns so nah, wie in der Corona-Zeit

Jetzt am Pfingstwochenende wird wieder gewandert, Joggerinnen und Jogger sind unterwegs, viele machen Ausflüge in den Wald. Und so schauen wir nun Tiere und Pflanzen etwas genauer an.

Themen:

  • Die Natur leidet unter dem Littering.
  • In den Wäldern gibt es zu wenig Totholz.
  • Der Tierpark Dählhölzli will erst nach dem 6. Juni öffnen.
  • In Obersaxen (GR) führt ein Wolfsrudel zu hitzigen Diskussionen.
  • Diebe stehlen in Rebbergen Weinblätter.

Autor/in: Claudia Weber