Kompromiss zum Vaterschaftsurlaub

Nach dem Ständerat sagte nun auch der Nationalrat Ja zum Vaterschaftsurlaub. Eine Volksinitiative fordert vier Wochen - das Parlament fand einen Kompromiss von zwei Wochen. Kritiker monierten, der Urlaub sollte nicht vom Staat verordnet sein.

Weitere Themen:

  • Der Ständerat will, dass der Zivildienst weniger attraktiv wird.
  • Das Erbrecht soll erneuert werden, denn die Familienformen haben sich seit 100 Jahren stark verändert.
  • Eine Premiere: Ein Doppelbürger verliert sein Schweizer Bürgerrecht. Er gefährde die Sicherheit der Schweiz.

Autor/in: Antonia Moser