Schweizer Hitparade vom 2. Juni 1985

Quasi als Antwort auf das englische Projekt «Band Aid» und deren Hit «Do They Know It's Christmas» kamen 1985 in Amerika 46 Superstars zusammen. Mit einem Ziel: Geld zu sammeln für die Hungernden in Äthopien.

Vereint unter dem Bandnamen «USA for Africa» schufen sie den Hit «We Are The World». Was sich hinter dem Bandnamen verborg und wer dahinter steckte, erfahren Sie in der aktuellen Sendung.

Gespielte Musik

Autor/in: Dano Tamásy und Ralph Wicki, Moderation: Riccarda Trepp, Redaktion: Dano Tamásy