Schweizer Hitparade vom 3. Januar 1988

Los Lobos wurden 1973 in Los Angeles gegründet. Ihren grössten Hit erreichten sie 1987 mit «La Bamba», mit dem sie sowohl in Amerika wie auch in Grossbritannien auf Platz der Hitparade landeten.

Los Lobos mischten erfolgreich Pop, Rock und Latinomusik und veröffentlichten in regelmässigen Abständen Alben. Mit «La Bamba» feierten sie einen internationalen Hit. Ursprünglich ein Volkslied wurde das Lied gleich dutzendfach gecovert, unter anderem von Neil Diamond und James Last. Im Film mit dem Titel «La Bamba» wurde das Leben von Ritchie Valens verfilmt, welcher zusammen mit dem Musikerkollegen Buddy Holly bei einem Flugzeugabsturz ums Leben kam. Los Lobos steuerten zum Film ihre Version von «La Bamba» bei und feierten einen Grosserfolg.

Gespielte Musik

Moderation: Mike La Marr, Redaktion: Dano Tamásy