Schweizer Hitparade vom 4. März 1978

Bis auf Platz 6 der Schweizer Hitparade brachte es der Song «Lady In Black» der britischen Rockband «Uriah Heep», einer Band, die 1969 gegründet wurde. Ihr Ziel war es, den Leuten zu zeigen, dass man harten Rock auch mit softeren und melodiöseren Zügen spielen kann.

Gut ein Jahr nach der Gründung der Band hatte das Quintett sein Debut-Album veröffentlicht, inklusive dem ersten Singlehit «Gypsy». 1971 erschien das Album «Salisbury». «Aaaaaaaaa, Aaaaaaaaa
Aaaaaaaaa, Aaaaaaaaa» war der Refrain, klar, die Rede ist von «Lady In Black». Ein rätselhafter Text um eine rätselhafte Lady – die Auflösung dazu gibt es bei den «Bestsellern»

Gespielte Musik

Autor/in: Dano Tamásy, Moderation: Riccarda Trepp, Redaktion: Roli Lüthi