Best Of SRF 3 Black Music Special 2013

Endlich einmal ein Jahresrückblick der Black Music Szene, wo auch Schweizer Künstlerinnen etwas zu melden haben: Mit der Aargauer Rapperin J-Who und der Basler Soulqueen Ira May begeisterte das Jahr 2013 gleich mit zwei stimmgewaltigen Frauen.

Elvis Costello und The Roots machten gemeinsame Sache.
Bildlegende: Elvis Costello und The Roots machten gemeinsame Sache. PD

Neben den beiden Schweizer Ausnahmetalenten hielt uns das vergangene Jahr aber auch mit weiteren Schlagzeilen in Atem: «Wu Tang-Clan und Doggystyle feiern den 20. Geburtstag ihrer legendären Debutalben», «Charles Bradley: Schon wieder ein Meisterwerk», «Noisia und Foreign Beggars definieren den Europäischen Rap neu», «Funkgötter Earth, Wind & Fire mit neuem Album zurück», «Westcoast-Legende Snoop Dogg hat die Schnauze voll vom Rap», «Elvis Costello und The Roots: Gemeinsames Album!», «Rap, Aber richtig: Urvater LL Cool J hats immernoch drauf», «Amalia: Die Königin des modernen Funks durchbricht Schallmauer» Und die Musik dazu liefert SRF 3 Black Music Special am ersten Freitag des neuen Jahres. Prosit!

Hier noch die besten Gratis-Downloads des Black Music Special-Jahres 2013:

Euer beliebtester Gratisdownload 2013: Orgone Fuzzed Up

Das Überraschendste Comeback 2013: Busta Rhymes & Q-Tip The Abstract and the Dragon

Der verrückteste Soundtüftler 2013: The Scott Melker Projects Ballin‘ Oates

 

Gespielte Musik

Moderation: Matthias Erb, Redaktion: Sascha Rossier