Chuck Berry ist auch ein Rapper!

«Mann, das weiss doch jeder Knirps: Die erste Rapband war die Sugar Hill Gang», lallt es an der Bar eines Rapkonzerts. Widerspruch vom anderen Ende der Theke: «Dude, Rap ist die Abkürzung für ‚Rhythm and Poetry‘ also Rhythmus und Poesie.»

Chuck Berry war mehr als nur der Vorreiter des Rock'n'Roll.
Bildlegende: Chuck Berry war mehr als nur der Vorreiter des Rock'n'Roll.

So gesehen sind die alten Meister des Talking Blues, der Spoken Poetry und des Soul Preaching auch schon Rapper gewesen.» Bevor diese Meinungsverschiedenheit wieder in eine Schlägerei ausartet, greift der DRS 3 Black Music Special schlichtend ein und stöbert die vermeintlichen Vorfahren und die echten Urahnen des Raps auf. Im Laufe dieser Entdeckungsreise müssen wir uns dann auch der Tatsache stellen, dass nicht etwa Black Tiger oder E.K.R die ersten Mundart-Rapper der Schweiz waren, sondern der Kabarettist César Keiser.

Gespielte Musik

Moderation: Sascha Rossier, Redaktion: Sascha Rossier