Die drei Grundelemente des Funks sind zurück

Nach acht Jahren kehren die Funk-Grossmeister Earth, Wind & Fire zurück und beweisen mit ihrem neuen Album «Now, Then & Forever» dass sie es immernoch verdammt heftig draufhaben.

Earth, Wind & Fire "Now, Then & Forever"
Bildlegende: Earth, Wind & Fire "Now, Then & Forever" PD

Lange mussten sich die Schweizer Fans der legendären Funktruppe Earth, Wind & Fire mit den Konzerten der sogenannten «Earth, Wind & Fire Experience» abspeisen lassen. Eine zusammengewürfelte Truppe von eher unbekannten Musikern bei der mit Al McKay genau ein echtes Mitglied der Originalformation dabei war.

Nun veröffentlichen die Band aus Chicago nach acht Jahren die neue Scheibe «Now, Then & Forever». Und schon bei den ersten Takten ist klar: Da sind wieder jene Altmeister am Werk die damals als «den Schwarzen Pop für immer verändert haben» und bis heute von unzähligen Musikstars heiss und innig verehrt werden. Darunter die Rapper Snoop Dogg und Jay-Z, Popmeister Phil Collins, Funkbarde Jamiroquai, Black-Rocker Lenny Kravitz oder R&B-Sänger Justin Timberlake.

Black Music Special feiert die Ankunft eines Funkmeisterwerks und zerdrückt mit Euch zusammen dabei gewiss ein paar Freudentränchen, dass es auch nach 40-jähriger Karriere möglich ist immer noch derart heftig die Bude zu rocken.

Gespielte Musik

Autor/in: Sascha Rossier