Eine unvergessliche Nacht im Apollo Theatre

Am 13. November 1963 beginnt im legendären Apollo Theatre in Harlem New York kurz vor Mitternacht ein Konzert. Auf der Bühne stehen die Soul- und R'n'B-GrossmeisterInnen Doris Troy, Otis Redding, Rufus Thomas, Wilson Pickett, Eddie Floyd, die Coasters sowie Ben E.

King und bringen das Publikum mit ihren Songs der Extase nahe. Es ist eines der wenigen Konzerte aus dieser Zeit, das auf Band aufgezeichnet und ein Jahr später als Schallplatte veröffentlicht wurde. Der DRS 3 Black Music Special hat diese legendäre Schallplatte aufgestöbert und taucht nochmals in diese unvergessliche Soulnacht ein.

Gespielte Musik

Autor/in: Sascha Rossier, Moderation: Sascha Rossier, Redaktion: Sascha Rossier