«Georgia Ann Muldrow ist wie eine Religion»

«Sie ist unglaublich! Sie ist wie eine Religion! Ich habe noch nie eine menschliches Wesen gehört, das so singt!» schwärmt Kult-Rapper, Sänger und Schauspieler Mos Def über das Multitalent Georgia Ann Muldrow. Zurecht: Ihr neues Album «A Thoughtiverse Unmarred» ist eine musikalische Offenbarung.

Georgia Anne Muldrow
Bildlegende: Georgia Anne Muldrow PD

Georgia Ann Muldrow kann aber nicht nur unglaublich gut singen, auch ihre Rap-Skills sind einzigartig; locker auf der Höhe einer Lauryn Hill. Und als ob das noch nicht genug wäre, schraubt sie auch noch ihre eigenen Beats.

Seit nunmehr 9 Jahren beliefert uns das 31-jährige Multitalent aus Kalifornien mit RnB-, Funk- und Rap-Tracks allererster Güte und wird deshalb von der renommierten Musik-Website Allmusic.com als «eine der wagemutigsten und wichtigsten Künstlerinnen unserer Zeit» gefeiert.

Ihr neuster Streich heisst «A Thoughtiverse Unmarred» und ist wie ein warmes Bad nach einer Woche FKK-Ferien am Nordpol. Geschmeidige Beats treffen auf tiefsinnige Texte, mal gesungen, mal geflüsert, mal gerappt, mal gesummt - oder wie es Rapper Mos Def formuliert: «Wer Amy Winehouse, Roberta Flack, Nina Simone und Ella Fitzgerald liebt, der wird von Georgia Ann Muldrow weggeblasen!»

Gespielte Musik

Autor/in: Sascha Rossier, Moderation: Sascha Rossier, Redaktion: Sascha Rossier