Gil Scott-Heron: Peace go with you Brother

Er redete mehr als er sang. Am 30. Juli 2010 in Luzern hing das Schweizer Publikum fasziniert an seinen Lippen sogar wenn keine Musik dazu ertönte.

Ein grandioses Konzert eines legendären Mannes: Gil Scott-Heron, Poet, Musiker, Gallionsfigur des Civil Rights Movement und Wegbereiter des Raps starb letzten Freitag im Alter von 62 Jahren in New York. DRS 3 Black Music Special feiert den scharfsinnigen, witzigen und zuweilen zynischen Kämpfer mit der Ausstrahlung seines letzten Schweizer Konzerts - exklusiv in voller Länge.  

Gespielte Musik

Autor/in: Sascha Rossier, Moderation: Sascha Rossier, Redaktion: Sascha Rossier