Samtstimme Sade ist zurück

«Ich mache nur dann eine Platte, wenn ich denke, dass ich etwas zu sagen habe. Ich habe kein Interesse, Musik zu veröffentlichen, nur um etwas zu haben, dass ich verkaufen kann.

Sade ist keine Marke», so die selbstbewusste Ansage von Sängerin Sade Adu, Frontfrau der berühmten britischen Soulband Sade. Dass diese Worte nicht einfach werbewirksames Geschwätz sind, beweist der Umstand, dass Sade im Durchschnitt etwa alle zehn Jahre ein Album veröffentlicht. Das neuste Werk «Soldier of Love» erscheint diesen Freitag, 5.2.2010 und birgt über zehn exzellente Songs ein Destillat aus reifer Lebenserfahrung und süssem Liebesschmerz - gefühlvoll und ruhig, getragen von Sade Adus wunderbar samtigen Stimme.

DRS 3 Black Music Special lässt sich von dieser sanften Mischung aus Soul und Jazz genüsslich benebeln und hält zwei Stapel mit sämtlichen Alben von Sade zur Verlosung bereit.

Gespielte Musik

Moderation: Sascha Rossier, Redaktion: Sascha Rossier