mit Gabriela Stöckli, Geschäftsführerin Übersetzerhaus Looren

Die Literaturwissenschaftlerin ist Geschäftsleiterin des Übersetzerhaus Looren bei Zürich. Das Haus bietet Übersetzerinnen und Übersetzern aus aller Welt Räume für konzentriertes Arbeiten und veranstaltet Workshops und Tagungen. Jüngst erhielt die Institution für ihr Engagement den «Spezialpreis Vermittlung 2019» vom Bundesamt für Kultur. Wir fragen Gabriela Stöckli, wie man die literarische Übersetzungsarbeit aus ihrem Schattendasein befreit und sprechen mit ihr über einen ausgewählten Artikel.