mit Klaus Wellershoff, Ökonom und Unternehmensberater

Er setzt sich für den Dialog zwischen Wirtschaft und Gesellschaft ein. Klaus Wellershoff war Chefökonom der UBS und ist heute Unternehmensberater. Regelmässig mischt er sich in die gesellschaftliche Debatte ein. So sprach er sich etwa für ein bedingungsloses Grundeinkommen aus. Seine jüngste Buchpublikation ist ein Plädoyer für eine bescheidenere Ökonomie. Als Beobachter kommentiert er regelmässig auf Radio SRF 4 News und in der Handelszeitung aktuelle Themen aus der Wirtschafts- und Finanzwelt. Wir reden mit ihm unter anderem darüber, warum Ökonomen zurückhaltender auftreten sollen.