mit Matthias Erb, Professor für Biotische Interaktionen

Ein sitzender Mann blickt in die Kamera
Bildlegende: zvg

Wie interagieren Pflanzen mit ihrer Umwelt? Das erforscht Matthias Erb als Biologieprofessor an der Universität Bern am Institut für Pflanzenwissenschaften. Der studierte Agronom wurde 2017 mit 32 Jahren zum Professor berufen. Daneben wirkt er auch auf dem familieneigenen Bauernhof, wo er Freilandexperimente umsetzt und die Natur genau beobachtet. Er pendelt mit seiner Familie zwischen Bern und dem Hof im Simmental, wo er aufgewachsen ist. Wir sprechen mit ihm über seine Arbeit und einen ausgewählten Artikel.