Brot und Politik: 50 Jahre «Brot für alle»

Vor 50 Jahren haben die reformierten Schweizer Kirchen die Aktion «Brot für Brüder» lanciert. Ziel war es, auf den Hunger und die Ungerechtigkeit in der Dritten Welt aufmerksam zu machen.

Heute ist daraus ein international vernetzter Entwicklungsdienst entstanden, der auch zu politischen Fragen Stellung nimmt.

Weiteres Thema:
Warum die Scharia besser ist als ihr Ruf.
Buchhinweis: Mathias Rohe, Das islamische Recht in Geschichte und Gegenwart, Beck Verlag.