Christenverfolgung in Indien

Indiens Christen stehen unter Druck. Seit einem Monat häufen sich die Übergriffe durch Hindu-Extremisten; Kirchen und christliche Schulen werden zerstört, Gläubige verfolgt und umgebracht.

Hinter diesen Angriffen stehen nach Ansicht der Kirche reiche Landbesitzer, die befürchten, dass ihre billigen Arbeitskräfte unter dem Einfluss der Christen zu selbständig werden.