D'Zäller Wiehnacht mit neuen Tönen

Das Krippenspiel «d‘Zäller Wiehnacht» wurde hundertfach in Schulen aufgeführt: Die blonden Kinder mussten immer Engel sein und ein auserwähltes dunkelhaariges Mädchen durfte Maria spielen. In der Neuinszenierung am Schauspielhaus Zürich will keine der älteren Damen die Maria spielen.

Weiteres Thema: Schweizer Pilger haben Syrien verlassen