Der christlich-jüdische Dialog und die Woche der Religionen

Seit 60 Jahren reden Juden und Christen versöhnlich miteinander, der christlich-jüdische Dialog feiert dieser Tage aber nicht nur Jubiläum, seine Erkenntnisse fanden auch Eingang in Predigt und Religionsunterricht.

Wo Christen und Juden heute miteinander stehen und welchen Beitrag sie für den interreligiösen Dialog insgesamt leisten, analysiert der katholische Theologe Christian Rutishauser im «Blickpunkt Religion».