Die Kirche muss Anwalt der Freiheit sein

Die «Freiheit eines Christenmenschen» proklamierte Martin Luther vor bald 500 Jahren.

Für den renommierten Theologen und einstigen Bischof von Berlin, Wolfgang Huber, gilt das noch heute: Die Kirche müsse der Raum sein, in dem Freiheit praktiziert werde, und sie müsse der Anwalt jener sein, die sich für Freiheit stark machen.


Weiteres Thema: Kriminalliteratur und Religion