Endlich wieder Gottesdienste - eine erste Bilanz

Was lief gut, was weniger bei der Öffnung der Gottesdienste? - Maurische Seidenweberei für christliche Könige - Religionsmeldungen der Woche

Symbol auf Violet
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

Es gab viel zu organisieren, bevor die Kirchen im Land ihre Türen wieder für Gottesdienste mit Gläubigen öffnen konnten: Kirchenbänke absperren, Desinfektionsmittel aufbauen, Freiwillige aufbieten, die beim Eingang helfen konnten – oder gar eine ganze Kirche umbauen, damit der Altar beim Eingang steht und auch draussen noch Gläubige mitmachen konnten. Welche Erfahrungen haben Pfarrerinnen und Priester gemacht? Hat sich der Aufwand gelohnt und wo gibt es noch Verbesserungspotential?
Autorin: Nicole Freudiger

Arabische Webkunst für christliche Könige
Arabische Seidenstoffe waren im Mittelalter sehr begehrt. Nicht nur muslimische Herrscher kleideten sich mit den prächtigen Stoffen, auch christliche Könige und Geistliche schmückten sich damit. Die mittelalterlichen Textilien aus Spanien erzählen Geschichten – ausgestellt sind sie in der Abegg-Stiftung.
Autorin: Kathrin Ueltschi

Meldungen: Neues aus Religionen und Kirchen

Redaktion: Kathrin Ueltschi