Jean Ziegler über den «wirtschaftlichen Weltkrieg»

In seinem neuen Buch «Der Hass auf den Westen» diagnostiziert der Soziologe Jean Ziegler grassierenden Hass armer Völker auf den reichen Westen. Die Wurzeln des Zorns sieht Ziegler in der kapitalistischen Weltordnung.

Spielt auch die Religion eine Rolle dabei? Haben die Kirchen dem Hass etwas entgegenzusetzen? Oder sind sie Teil des Problems?

Weiteres Thema:

Der chinesische Buddhismus.