Leben aus dem Labor - ethisch vertretbar?

Einem Wissenschaftler-Team um den Gentech-Pionier Craig Venter ist es gelungen, im Labor ein lebendiges Bakterium herzustellen. Wo liegen die ethischen Grenzen eines solchen Experiments? Pfuschen die Forscher Gott ins Handwerk? Fragen an den christlichen Ethiker und Biologen Otto Schäfer.

Weiteres Thema:
Vor 550 Jahren wurde die Universität Basel gegründet - ein wichtiger Ausgangspunkt der Erneuerungen von Humanismus und Reformation.