Was Orthodoxe für die Einheit der Kirchen tun

Der ökumenische Patriarch von Konstantinopel macht voran: eine pan-orthodoxe Synode soll zuerst für mehr Einigkeit zwischen den orthodoxen Kirchen dieser Welt sorgen, und hernach steuert der Patriarch direkt auf die Wiedervereinigung mit der römisch-katholischen Kirche zu.

Erklärtes Ziel ist es, die bald 1000-jährige Kirchenspaltung zu überwinden.