B.B. King – der «Blues Boy» wird heute 88!

Er ist der unbestrittene «King of the Blues»: Riley B. King, der einstige «Blues Boy» von der legendären Beale Street in Memphis, der heute sagenhafte 88 Jahre alt wird und bald wieder auf US-Tour geht. Blues Special feiert den letzten Überlebenden des klassischen «Urban Blues».  

2012 stand die Blues-Legende B.B.King in Zürich auf der Bühne.
Bildlegende: 2012 stand die Blues-Legende B.B.King in Zürich auf der Bühne. key

Seine Live-Auftritte mögen unterdessen den Vergleich mit den grossen Zeiten längst nicht mehr aushalten aber schliesslich war B.B. King zwanzig Jahre lang ein Superstar im schwarzen Amerika, bevor ihn die Pop-Welt überhaupt entdeckt hat. Zusammen mit dem kürzlich verstorbenen Bobby «Blue» Bland verkörperte er den «Urban Blues» einer Ära, als diese Musik noch den ungeschminkten Alltag ihres afroamerikanischen Publikums widerspiegelte.

Gespielte Musik

Moderation: Rebecca Villiger, Redaktion: Martin Schäfer