«Between a Rock and the Blues» - Herbstlese von Joe Louis Walker bis John Mayall

«Between a rock and a hard place», zwischen einem Felsen und einem harten Platz steckt man auf Englisch, wenns einem richtig dreckig geht.

«Between a Rock and the Blues» nennt  der Kalifornier Joe Louis Walker sein brandneues Album und beschreibt damit treffend die Lage eines modernen Bluesmanns zwischen dem weissen Rock-Markt und der schwarzen R&B-Welt. Der Blues Special untersucht, wie auf diversen aktuellen Bluesplatten mit diesem Dilemma umgegangen wird.

Gespielte Musik

Moderation: Dominic Dillier, Redaktion: Martin Schäfer