Blues-Originale von Corey Harris bis Mighty Mo Rodgers

Auch die Blues-Welt hat ihre echten Originale: Musiker, die sich bewusst und absichtlich allen gängigen Formeln und Erwartungen entziehen.

Der heutige Blues Special stellt ein paar einschlägige Neuheiten vor, von Afro-Reggae-Bluesmann Corey Harris («Blu.Black») bis zum ewig kämpferischen Mighty Mo Rodgers («Dispatches from the Moon»). Ausserdem fragen wir: Wo bleibt eigentlich das lang erwartete Gemeinschaftswerk von Robert Randolph mit T-Bone Burnett?

Gespielte Musik

Moderation: Christina Lang, Redaktion: Martin Schäfer