Die Black Keys und ihre Wurzeln

Bei den Grammy Awards im Februar waren sie fünfmal nominiert und haben immerhin dreimal gewonnen: The Black Keys, das Blues Rock-Duo von Sänger/Gitarrist Dan Auerbach und Schlagzeuger/Produzent Patrick Carney aus der Indie-Hochburg Akron (Ohio).

Dass die Black Keys seit 2001 zu den spannendsten Phänomenen zwischen Blues-Tradition und alternativer Zukunft gehören, ist längst ein offenes Geheimnis; Blues Special erforscht ihre tiefen Wurzeln von Robert Pete Williams bis Junior Kimbrough.

Gespielte Musik

Moderation: Matthias Erb, Redaktion: Martin Schäfer