«Electric Willie» – die Blueswelt erinnert sich an Willie Dixon

Am 29. Januar waren es genau 19 Jahre seit Willie Dixons Tod, aber die Musikwelt hat den grossen Songschreiber, Bassisten und Bandleader aus Chicago noch längst nicht vergessen.

Auf dem Album «Electric Willie» erinnern sich drei der kreativsten Gitarristen zwischen Blues, Jazz und Rock an Dixon und seine Songs: Elliott Sharp, Henry Kaiser und Glenn Phillips, unterstützt von Eric Mingus und Queen Esther.

Ausserdem stellt Blues Special den jüngsten aktiven Musiker der Familie Dixon vor: Willies Enkel Alex Dixon mit seinem Album «Rising From The Bushes».

Gespielte Musik

Moderation: Matthias Erb, Redaktion: Martin Schäfer