Napoleon Washington, Bluesmann aus La Chaux-de-Fonds

«Mud & Grace», so heisst das dritte Album des Bluesmanns mit dem unwahrscheinlichen Namen Napoleon Washington. In Wirklichkeit ein Romand aus La Chaux-de-Fonds, fühlt er sich tief verbunden mit der Geschichte der «Acadiens», der frankophonen Bevölkerung von Louisiana.

Seine neuste CD enthält denn auch deutliche Bezüge zur Voodoo-Musik von Dr. John und als einzige Fremdkomposition ein Chanson von Zachary Richard. Im Blues Special erzählt Napoleon Washington, warum sein Herz für den Blues schlägt und für die «Acadie».

Gespielte Musik