«The Lily»: Layla Zoe und Henrik Freischlader live im Studio

In ihrer Heimat nennt man sie «Canadas Darling of the Blues», aber auch in Europa hat sie eine wachsende Fangemeinde: Layla Zoe. Im Blues Special stellt sie das neue Album «The Lily» gleich selber vor begleitet von ihrem Produzenten Henrik Freischlader.

Layla Zoe und Henrik Freischlader
Bildlegende: Layla Zoe und Henrik Freischlader PD

Die Zusammenarbeit der kanadischen Sängerin mit dem deutschen Gitarrenstar hat ja unterdessen bereits Tradition: schon «Sleep Little Girl» vor zwei Jahren war ein erstes erfolgreiches Teamwork. Auch die kleine Schweizer Herbsttournee könnte für die beiden zur lieben Gewohnheit werden; diesmal gastieren Layla und Henrik in Zürich (3. Oktober, Moods), Aarburg (4. Oktober, Moonwalker) und Rubigen bei Bern (5. Oktober, Mühle Hunziken).

Gespielte Musik

Moderation: Rebecca Villiger, Redaktion: Martin Schäfer