The Night Tripper wird 70 – Dr. John zum Geburtstag

Die Rock-Welt kennt ihn als Dr. John, The Night Tripper - aber in Wirklichkeit ist der 1940 in New Orleans geborene Mac Rebennack sehr viel mehr als ein ausgeflippter Voodoo-Priester für verladene Hippies.

Als Pianist, Sänger, Songschreiber und Bandleader verkörpert dieser Sprössling einer ursprünglich elsässischen Cajun-Familie die Musikkultur von New Orleans wie kaum ein zweiter.

Am 21. November 2010 feiert der begabteste Schüler des legendären Professor Longhair seinen 70. Geburtstag; Blues Special vergleicht sein neustes Album «Tribal» mit den Klassikern von «Iko Iko» bis «Stack-A-Lee».

Gespielte Musik

Moderation: Matthias Erb, Redaktion: Martin Schäfer