Über den Gotthard fliegt (auch) der Blues

Festivals wie Piazza Blues in Bellinzona und Magic Blues im Valle Maggia haben das Tessin längst auf die Weltkarte in Sachen Blues gesetzt.

Da passt es doch bestens, dass eine Tessiner Gruppe kürzlich für die Schweiz am International Blues Challenge in Memphis (Tennessee) auftreten durfte: Marco Marchi & The Mojo Workers. Bei Blues Special berichtet Fabio Bianchi, der Tuba-Spieler der Band.

In Genf gewannen sie letzten Herbst das Finale des Swiss Blues Challenge, und zur Zeit nehmen die Mojo Workers bereits ihr zweites Album auf. «Der zeitgenössische Blues wird immer lauter und aufdringlicher - die Mojo Workers wählen bewusst den Weg der Klasse, der Eleganz und der Sorgfalt», lobt der italienische Blueskenner Ernesto de Pasquale.

Gespielte Musik

Moderation: Matthias Erb, Redaktion: Martin Schäfer