Battlerap vs. Lebkuchen

Die wohlige Zeit des Jahres rückt näher. Wer, so wie wir, beim dermassen verfrühten Geruch von Lebkuchen und Liebe nur Brechreiz verspürt, der wird sich an dieser Sendung ergötzen können wie die Osterinseln. Der gute alte Hip Hop liefert uns nämlich das passende Gegengift zur Zuckerwatte-Mentalität.

Das Ultimate MC Battle am Samstag 8. Dezember wird die giftigen, gemeinen und grossen des Landes vereinen in einer Kakaphonie der Beleidigung. 16 Rapper, die sich wüst sagen, die Ehre ihrer respektiven Mütter in Frage stellen und sich zur Unterhaltung aller verbal den Kopf einprügeln. Wir senden Ausschnitte aus dem Ultimate Battle 2011, welches Battle-Legende Lo zum dritten mal in Folge gewann.

«Ach, die Kinder heutzutage»
Sie tragen hodenklemmend enge Jeans, spielen wieder Gitarre und neigen zum Nerd-sein. So auch in der grossen weiten Welt des Raps. Die Indierockband Kids these Days aus Chicago bringt ihren 2012 Swag ins Game mit instrumentalem Rock, über den nun mal gerappt wird. Mauro berichtet!

Truppe aus Marseille
«La Marseillaise» heisst sie, die revolutions-geladene französische Nationalhymne, geboren aus einer Zeit in der sich der kleine Mann zum ersten mal erfolgreich gegen die adligen Obrigen stellt. Der Esprit dieser Stadt im Süden Frankreichs bleibt bis heute bestehen: Revolution Urbaine heisst die Truppe aus der Mittelmeerstadt, «Act 2» ihr aktuelles Album. Passend zur Jahreszeit, revolitionary FAYA aus dem Nachbarland im Westen.