Diese 5 Rapper findet Kool Savas anderscht geil

Wir haben das Mikrofon dem deutschen Rapper Kool Savas überlassen und ihn seine liebsten Rap-Nummern spielen lassen. Von Nas über R. Kelly ist alles dabei.

Kool Savas und Virus-Moderator Pablo Vögtli Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Kool Savas Legt bei SRF Virus seine Lieblingssongs auf. SRF

Also, falls Kool Savas mal Bock auf was Neues hat: Wir würden ihn bei SRF Virus sofort als Moderations-Gspändli für «Bounce» aufnehmen.

Kool Savas' Tracklist

1. NAS «It Ain't Hard To Tell»: «Je mehr ich sein Debüt «Illmatic» gehört habe, umso mehr hab ich mich in seine Musik verliebt.»

2. Eminem «Way I Am»: «Ich glaube alle können sich drauf einigen, dass Eminem einer der heftigsten Lyricists und einer der präzisesten Rapper ist, die es gibt.»

3. Loaded Lux «Rite» feat. Methodman & Redman: «Einer der top Battle-Rapper aus Harlem. Er könnte mit jedem in den Ring steigen.»

4. Lil Wayne «6 Foot 7 Foot»: «Bei ihm liegen Genie und Wahnsinn nah beieinander. Ein sehr wichtiger MC, der viele geprägt hat.»

5. Casual «That's How It Is»: «Mit seiner arroganten Art und seiner komischen Stimme hat er mich total inspiriert.»

Hidden Track: R. Kelly «Ignition (Remix)»: «Vor einigen Jahren hab ich R'n'B für mich entdeckt und da kommt man an R. Kelly nicht herum. Der Typ hat so viele Klassiker geschrieben und ist ein unglaublicher Sänger.»