Fühlsch dich Gangsta?

Effe, aka KPTN Hook, aka Mr. Autotune - er fühlt sich Gangsta. Das mit autogetunten Kitschhooks, Covers von schweizer Evergreens und einem Baby zuhause. Wie Gangsta ist Rafael Graf?

Effe Ramazotti - wie der luzerner Rapper auch genannt wird, ist eine selbst deklarierte Fame B****. Das trifft sich vorzüglich, das sind die meisten Rapper - nur stehen die wenigstens dazu. Effe, der Refrainmeister der Gruppe UP (Uslender Productions - Baba U, Ensy, etc) ist ein gestandener MC. Von Battles bis zum Markenzeichen des umgekehrten Tank Tops, bis zu Punchlines wie "me choent meine ech seg Schriiner, ech bi umgä vo Chäste und Schränk" (Paraphrasierung) - Hip Hop ist der Junge allemal. Nun versucht er sich mit einem Soloalbum, welches vor Autotuning nur so trieft - und vor Strassenattitüde. Wir freuen uns auf ein lustiges Gespräch mit dem Aussagekünstler.

Das Royal Arena ist vorbei, und mit ihm ein weiteres Stück CH-Festivalgeschichte. Zum ersten mal seit wir denken können hatte ein schweizer Act (fast) einen Headliner Slot! Aber nicht nur die Swiss Rap Allstars konnten am hiphoppigsten Festival des Jahres überzeugen - Dilated Peoples lieferten eine grossartige Show und ein Weltklasseinterview ab. Homie Mauro im angeregten Gespräch über Graffiti, Obama's Kiffergang und Geschichten über Tupac Shakur.

Hier gibt's die ganze Sendung auf die Ohren!