G-Eazy – Von 0 auf 100 in einem Wimpernschlag

Wer kannte G-Eazy vor einem Jahr? Fast niemand. Sein Debut Album „These Things Happen“ landete über Nacht auf Platz 3 in den Billboard Charts, die Singles schwammen oben auf und nun ist das zweite Album da. „When it’s dark out“. Die Erwartungen sind hoch.

Rapper G-Eazy unterschreibt auf Ärsche Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: G-Eazys Unterschriften sind gefragt - überall Der neugeborene Rap-Star G-Eazy unterschreibt auf knackigen Hinterteilen. Wie sich das für Rapper gehört. tumblr

G-Eazy hat alles - Hip Hops James Dean

Das Wissen: Gerald Earl Gillum studierte das Musikgeschäft an der Universität in New Orleans, ja an der Uni. Dort lernte er, wie Songs aufgenommen und produziert werden, wie Marketing funktioniert, wie Videos gedreht werden und wie Kontakte geknüpft werden.

Das Aussehen: G-Eazy aus Oakland, Kalifornien ist knapp zwei Meter gross, weiss und sieht aus, als wäre er aus einer Parfumwerbung geflohen. Sauber gescheitelte, nach hinten gekämmte Haare, schwarze, gut sitzende Lederjacke und Jeanshose. Oftmals wird er aufgrund seines Äusseren mit der Hollywood Legende James Dean verglichen.

Der Biss: Young Gerald ist hungrig. Auf die Frage, was er sich für die nahe Zukunft wünsche, antwortet er: "Einen Tag frei." Der Erfolg kam auch bei G-Eazy nicht über Nacht. Der Erfolg ist hausgemacht und garniert mit unzähligen Schweissperlen.

Der Sound: Kratzige, nasale, leicht überschlagende Stimme über rollende zeitgenössische Beats, produziert von den frischesten Produzenten unserer Zeit. Unverkennbar düsterer Sound mit einer grossen Portion Melancholie und Zynismus.

"When it's dark out"

"Ich stehe auf, wenn es dunkel wird und schlafe, wenn die Sonne aufgeht." G-Eazy beschreibt sich selber als Nachtschattengewächs. Darum ist das Album dunkel, an vielen Stellen vertrippt, undurchsichtig und deswegen auch richtig gut eckig und kantig geworden.

G-Eazy hat das Zeug zum ganz grossen Rap Star

BOUNCE sagt dem Mann aus der Bay Area eine grosse Zukunft voraus. Sympathisch, hart arbeitend und den Zeitgeist treffend. G-Eazy wird ein ganz Grosser - nicht nur in Bezug auf seine Körpergrösse.