Victor Giacobbo, Leonardo Di Caprio und Harry Dean Stanton

  • Sonntag, 12. Mai 2013, 22:35 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 12. Mai 2013, 22:35 Uhr, SRF zwei
  • Wiederholung:
    • Montag, 13. Mai 2013, 5:30 Uhr, SRF zwei
    • Montag, 13. Mai 2013, 8:20 Uhr, SRF info
    • Montag, 13. Mai 2013, 12:00 Uhr, SRF info
    • Montag, 13. Mai 2013, 15:30 Uhr, SRF zwei
    • Freitag, 17. Mai 2013, 13:05 Uhr, SRF info

Deutschland wird der Schweiz angegliedert. In «Der grosse Kanton». Dann: Leonardo Di Caprio als «The Great Gatsby». Und: Die Schweizer Dokumentation «Harry Dean Stanton: Partly Fiction».

Beiträge

  • «Der grosse Kanton»

    Was wäre, wenn Deutschland der Schweiz als neuer «grosser Kanton» beiträte. Wären dann all unsere Probleme mit dem nördlichen Nachbarn Geschichte? SRF-Komiker Viktor Giacobbo hat eine satirische Doku über den kühn angedachten helvetisch-germanischen Zusammenschluss gedreht, die jeden Schweizer interessieren dürfte... Regie: Viktor Giacobbo (CH 2013)

    Selim Petersen

    Mehr zum Thema

  • «Harry Dean Stanton: Partly Fiction» – Neustart der Woche Nr. 1

    Eine Schweizerin porträtiert den Hollywood-Star auf ganz eigene Weise. Ein Dokumentarfilm, in dem der Schauspieler mehr singt, als über sich selbst erzählt. Das fällt Harry Dean Stanton offenbar schwer. Ein spannender Einblick ins Leben einer Legende mit Überraschungsbesuchen von einigen bekannten Gesichtern. Regie: Sophie Huber (CH 2012)

    Alexa Brogli

    Mehr zum Thema

  • «Main dans la main» – Neustart der Woche Nr. 2

    Ein komischer Ansatz für einen Liebesfilm: Zwei Unbekannte kommen nicht mehr voneinander los und müssen sich fortan synchron bewegen. Eine sympathische Idee, umgesetzt mit Humor und Feingefühl. Leider reicht jedoch eine gute Idee nicht für einen ganzen Spielfilm. Regie: Valérie Donzelli (F 2012)

    Alexa Brogli

    Mehr zum Thema

  • «The Great Gatsby» – Neustart der Woche Nr. 3

    Ein Mann kämpft sich gesellschaftlich hoch, um damit seine alte Liebe zu beeindrucken und zurückzugewinnen. Diese Neuverfilmung von Baz Luhrmann wartet mit opulenten Bildern auf, wird aber erst zur Eröffnung des Filmfestivals Cannes offiziell gezeigt - auch uns… Wir sind gespannt. Regie: Baz Luhrmann (USA / AU 2013)

    Alexa Brogli

    Mehr zum Thema

  • Box Office-Club: «Frankenweenie»

    Kult-Regisseur und Meister der Stopmotion-Animation Tim Burton nimmt sich seines Lieblingsthemas an: die Geschichte von Frankenstein. In "Frankenweenie" geht es um den jungen Victor, der seinen geliebten Hund wieder zum Leben erweckt und damit ein monsterhaftes Chaos anrichtet. Der Box Office Club hat diesen Film zu Hause auf DVD geschaut. Die Mitglieder verraten, wie ihnen der Film gefallen hat. Regie: Tim Burton (USA 2012)

    Anita Egger

    Mehr zum Thema

  • Das neue Frauenbild in der US-Serie «Girls»

    «Girls» ist die neue Fernsehsensation aus den USA und eine Art ungeschminkte Cousine von «Sex and the City». Auch diese Serie dreht sich um das Leben von vier Frauen in New York. Doch statt um Glamour geht's hier um die Peinlichkeiten des Alltags, statt um die Suche nach dem perfekten Mann um die Suche nach sich selbst. Das 26jährige Multitalent Lena Dunham (Hauptdarstellerin, Erfinderin und Autorin der Serie) erzählt von Frauen zum Anfassen – und wirft den Blick auf ihre Generation fern von jeder Hollywood-Veredelung.

    Lory Roebuck

    Mehr zum Thema