Das Treffen

Staffel 2, Folge 2

Video «Das Treffen» abspielen

Joe Millers Verteidigung kämpft mit allen Mitteln gegen die Anklage. Nachdem sie die Exhumierung von Dannys Leiche angeordnet hat, ruft sie alle Beteiligten in den Zeugenstand. Alec Hardy organisiert ein Treffen zwischen Lee Ashworth und Claire Ripley, das unvorhergesehene Konsequenzen hat.

Nachdem die Verteidigung von Joe Miller eine erneute Autopsie von Dannys Leiche angeordnet hat, findet die Schlammschlacht des Gerichtsprozesses noch kein Ende. Die Anwältinnen nehmen jeden Schauplatz nochmal unter die Lupe und rufen alle Beteiligten in den Zeugenstand. Es stellt sich heraus, dass die Exhumierung von Dannys Leiche nur psychologische Kriegsführung war. Was sich aber als fataler Fehler entpuppt, ist der körperliche Übergriff von Ellie Miller auf ihren Ehemann Joe während des ersten Verhörs nach seiner Verhaftung.

Der Übergriff macht Joes Geständnis beim Verhör rechtlich irrelevant. Claire Ripley erhält auf ihrem Mobiltelefon eine Voicemail von Lee Ashworth, ihrem Exmann. Er gibt vor, sie immer noch zu lieben - obwohl sie vor Gericht gegen ihn ausgesagt hat. Mittlerweile ist er in Broadchurch angekommen und stellt Hardy nach. Dieser stellt ihn zur Rede. Ashworth gibt vor, nur mit Claire sprechen zu wollen. Hardy beschliesst, mithilfe von Ellie Miller ein Treffen zwischen den beiden zu organisieren. Das hat für alle Beteiligten unvorhergesehene Konsequenzen.