Günter Liehr: Marseille. Porträt einer widerspenstigen Stadt

Die Stadt Marseille hatte über Jahrhunderte einen sehr zweifelhaften Ruf: eine Stadt der Querköpfe und der Gangster zu sein, ein Immigrationspfuhl, ein Asyl renitenter Armenhäusler. 2013 ist Marseille neben dem slowakischen Kosice - «Kulturhauptstadt Europas».

Günter Liehr: Marseille. Porträt einer widerspenstigen Stadt. Rotpunktverlag, 2013.