Jan Faber: Kalte Macht

Im nächsten Umkreis der deutschen Bundeskanzlerin spielt der Krimi «Kalte Macht», verfasst hat ihn Jan Faber. Jan Faber ist das Pseudonym eines Autors, der die Berliner Politik und auch das Kanzleramt aus der Nähe kennt, weil er seit über 20 Jahre lang als Berater in der Politik tätig ist.

Jan Faber: Kalte Macht. Verlag Page & Turner, 2013.

Autor/in: Barbara Peter, Moderation: Roland Fleig