Wolfgang Heckl: Die Kultur der Reparatur

Selber reparieren - das hat für viele eine Aura wie der Duft von Omas Mottenkugeln: liebenswert schrullig ist noch die wohlwollendste Einschätzung für dickbebrillte Bastler, die im Hobbyraum an defekten Radios herumlöten. Passé! sagt Wolfgang Heckl in seinem neuen Buch «Die Kultur der Reparatur».

Wolfgang Heckl: «Die Kultur der Reparatur.» Hanser Verlag, 2013.

Autor/in: Thomas Häusler, Moderation: Joachim Salau