Der Milchmann in der Nacht - Andrej Kurkows neuer Roman

Am Wochenende liest der ukrainische Schriftsteller Andrej Kurkow im Zürcher Neumarkttheater. Heute ist er zu Gast im «BuchZeichen».

Andrej Kurkow ist eine der wichtigsten Stimmen seines Landes. Mit «Der Milchmann in der Nacht» legt er einen neuen Roman vor, der Liebesgeschichte, Krimi, schwarze Komödie und politische Satire in einem ist. Humor- und gefühlvoll beschreibt er darin die Absurditäten des postsowjetischen Alltags. Und liebevoll beschreibt er seine Mitmenschen, die diesen Alltag irgendwie meistern müssen.

Andrej Kurkow liest in Zürich.

 

Das Buch

Der Milchmann in der Nacht von Andrej Kurkow

Autor/in: Michael Luisier